0
EUR
0,00

Bruce Lee Collection - Büste inkl. Mediabook [Blu-ray]


Bruce Lee Collection - Büste inkl. Mediabook [Blu-ray]
EUR 184,99

Bruce Lee Collection - Büste inkl. Mediabook [Blu-ray]



184.98996 EUR 184,99

inkl. 20 % USt zzgl. Versandkosten


Lieferzeit Lagernd
3-5 Werktage



  • ,4 Disc Mediabook Durchnummerierte MBs
  • Bruce Lee Büste
  • limitiert auf 300 Stück

Bruce Lee Collection - Büste inkl. Mediabook [Blu-ray]

"Die Todeskralle schlägt wieder zu"
Ein junger Mann aus Hongkong, Tang Lu, fährt nach Rom, um einer Freundin der Familie, dem Mädchen Chen Ching-Hua, zu helfen. Sie wird von Gangstern bedroht, die ihr Restaurant übernehmen wollen. Bald nach Tang's Ankunft tauchen die Gangster in der Kneipe auf. Sie verjagen die Gäste und fordern, dass Chen den Übernahme-Vertrag für das Restaurant unterschreibt. Die Gangster kehren am Abend zurück, um sich die Antwort abzuholen, während die Kellner Boxen üben. Die Gangster lachen über ihren Kampfstil. Tang ist verärgert und besiegt alle in einem glänzenden Kampf. Der Chef der Bande fordert Tang's Tod. Als sein Plan fehlschlägt, versucht er, Tang die Rückfahrkarte nach Hongkong zu geben. Tang lehnt ab und wirft die Bande aus der Kneipe hinaus. Der Gangsterboss heuert einen internationalen Karate-Meister aus Amerika an, um das letzte Mal zu versuchen, Tang zu töten...

"Die Todesfaust des Cheng Li"
Kein Problem für Cheng, einen jungen Mann mit Bärenkräften, eine Arbeit zu finden. Wer gewillt ist zuzupacken, kann überall sein Geld verdienen. Mr. Mi, der Chef einer Eisenfabrik in Bangkok, kann tüchtige Burschen gebrauchen, und nach einem kurzen Gespräch ist Chengs Einstellung perfekt. Mr. Mi macht nicht gern lange Worte, er ist gewohnt zu handeln. Und nicht mit Worten, sondern mit Taten hat er sein Unternehmen aufgebaut. Nur - wem es gelingt, hinter diese Fassade des Reichtums und des biederen Handels zu blicken, der wird feststellen, dass Mr. Mi's Geschäftsgebaren doch nicht so kristallklar ist, dass er vielmehr seine erklecklichen Einnahmen aus Rauschgifthandel und einer Bordellkette zieht.

"Todesgrüsse aus Shanghai"
So hatte noch niemand Cheng gesehen, diesen eisernen Kämpfer mit den knochenharten Fäusten. Doch zu tief war Cheng vom Tode seines Lehrers Ho betroffen, der Begründer der Selbstverteidigungskünste und mehr noch, Chengs väterlichem Freund. Aber er sinnt auf Rache. Cheng vermutet, dass die Angehörigen der rivalisierenden japanischen Schulvereinigung seinen Lehrer auf dem Gewissen haben. Indes bringt ihm ein erster auf eigene Faust durchgeführter Rachefeldzug keine Beweise für seine Verdächtigung. Dagegen fordert der Lehrmeister der japanischen Verteidigungsschule, dass man ihm Cheng zur Bestrafung für seinen Rachekampf ausliefert. Während seiner Flucht vor den ständigen Bedrohungen und Nachstellungen findet Cheng handfeste Beweise für seinen Verdacht, sein Lehrer Ho ist tatsächlich von den Japanern ermordet worden.

"Mein letzter Kampf"
Der meteorhafte Aufstieg des jungen Kung-Fu-Filmstars Billy Lo (Bruce Lee) hat die Aufmerksamkeit eines Gangstersyndikats erregt, das sich mit der Ausbeutung von Prominenten aus der Show- und Sportwelt beschäftigt. Der Kopf des Unternehmens ist Dr. Land (Dean Jagger). Er will Billy und seine talentierte Freundin, die Sängerin Ann Morris (Collen Camp), für sich verpflichten. Mehr um Ann als um sich selbst besorgt, gerät Billy in eine Zwickmühle. Sogar sein alter Freund, der UPI-Korrespondent Jim Marshall (Gig Young), kann ihm nur sagen: "Entweder du unterschreibst oder Deine Karriere ist im Eimer."

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben
Zurück zur Produktliste